Notfallseelsorge im Zollernalbkreis

 

PSNV-Trägerstruktur im Landkreis:
Die NFS Zollernalbkreis ist ein gemeinsamer  Dienst der Evangelischen und Katholischen Kirche. Alarmierung erfolgt ausschließlich über die Leitstelle des Zollernalbkreises (Rufnummer 112).
 
 
Koordination/Ansprechpartner NFS:
Pfr. Frank Steiner
Hechinger Str. 10
72414 Rangendingen
Frank[dot]Steiner[at]elkw[dot]de
Tel. 07471/83246
 

Koordination/Ansprechpartner Stellvertretung:
Pfr. Thomas Epperlein
Neue Straße 5
72469 Tieringen
Thomas[dot]Epperlein[at]elkw[dot]de
Tel. 07436/426
 
 
 
 

 
Wichtiger Hinweis

Hier erfahren Sie unter anderem die Kontaktdaten der NFS-Koordinatoren in den Landkreisen. SIE KÖNNEN HIER KEINEN EINSATZ ANFORDERN! Dies geschieht ausschließlich über die integrierten Leitstellen der Landkreise.

Notfallseelsorge Baden-Württemberg

Quelle: Diözese Rottenburg-Stuttgart
 
 
Quelle: Evangelische Landeskirche in Württemberg
 
 
Quelle: Erzdiözese Freiburg
 
 
Quelle: Evangelische Landeskirche in Baden