Notfallseelsorge im Zollernalbkreis

 
PSNV-Trägerstruktur im Landkreis:
Die Notfallseelsorge im Landkreis Heidenheim ist ein Angebot der evangelischen und katholischen Kirche in Zusammenarbeit mit den Hilfsorganisationen. Gemeinsam mit dem Kriseninterventionsdienst des Deutschen Roten Kreuzes stellen wir sicher, dass in den unterschiedlichsten Notfallsituationen für Betroffene, Angehörige, Augenzeugen und auch Einsatzkräfte ein Ansprechpartner erreichbar ist.

Die Alarmierung der Notfallseelsorge erfolgt ausschließlich durch
Einsatzkräfte, die den Bedarf vor Ort feststellen, über die Rettungsleitstelle
Ostalb.
 

Website PSNV/NFS im Landkreis:
http://www.notfallseelsorge-hdh.de/


Koordination, Ansprechpartner/in NFS:
Rolf Wachter
Obere Dorfstraße 44
89547 Gerstetten
rolf[dot]wachter[at]elkw[dot]de
Telefon 07324 2727

Koordination, Ansprechpartner/in NFS (Stellvertretung):
Michael Williamson
Knupfertal 3
89520 Heidenheim
michael[dot]williamson[at]elkw[dot]de
Telefon 07321 64432
 

Spendenkonto
Kontoinhaber: Evangelischer Kirchenbezirk Heidenheim
Stichwort: Notfallseelsorge
IBAN: DE77632901100110365020
BIC: GENODES1HDH
 
 
 
Wichtiger Hinweis

Hier erfahren Sie unter anderem die Kontaktdaten der NFS-Koordinatoren in den Landkreisen. SIE KÖNNEN HIER KEINEN EINSATZ ANFORDERN! Dies geschieht ausschließlich über die integrierten Leitstellen der Landkreise.

Notfallseelsorge Baden-Württemberg

Quelle: Diözese Rottenburg-Stuttgart
 
 
Quelle: Evangelische Landeskirche in Württemberg
 
 
Quelle: Erzdiözese Freiburg
 
 
Quelle: Evangelische Landeskirche in Baden